impeller.net Das Online Pumpenmagazin

28.10.2003

Exzenterschneckenpumpe

Exzenterschneckenpumpen gehören zu den rotierenden Verdrängerpumpen. Es dreht sich eine eingängige Förderspindel

in einem zweigängigen Schneckengehäuse aus elastischem Kunststoff. Die exzentrisch rotierende Förderschnecke fördert das Fördermedium im freien Scheckengang des Gehäuses von der Saugseite in stetigem Förderstrom zur Druckseite.

Exzenterschneckenpumpen finden besonders beim Transport von sehr hochviskosen Fluiden, breiigen, schlamm- oder pastenartigen Medien ihre Anwendung. Sie sind wie die Schraubenspindelpumpen für höchste Viskositäten geeignet bei denen der Einsatz von Kreiselpumpen nicht möglich ist.



Themengruppe PUMPENTYPEN


News zum Thema EXZENTERSCHNECKENPUMPE