impeller.net Das Online Pumpenmagazin

23.04.2014

ASV Stübbe bringt den Kugelhahn C200 auf den Markt

Kugelhahn C200 (Foto: ASV Stübbe)

ASV Stübbe kombiniert jahrelange Erfahrung mit dem neuestem, technologischen Know-how und erweitert sein Produktportfolio um ein weiteres innovatives Produkt, den Kugelhahn C 200.

Der C 200 ist eine qualitativ hochwertige Industriearmatur mit einem flexiblen Baukasten und einem breit angelegten Variantenspektrum, um für jede Einbau- und Betätigungssituation eine Lösung zu bieten. Die zuverlässige Materialkombination macht den C 200 sehr beständig und sorgt zudem für ein sicheres Handling besonders aggressiver Medien. Das beweist insbesondere die neue FPM Dichtung mit einer Schwefelsäurebeständigkeit von bis zu 98 Prozent bei Temperaturen von 40°C.

Die moderne Konstruktion kombiniert höchste mechanische Stabilität mit exzellenter chemischer Beständigkeit.

Neuheiten wie der neu konzeptionierte ergonomische Griff mit Stellungssicherung „Safety Guard“ und die intelligente Schnittstelle für die Integration von Endschalter und Antrieben machen den Kugelhahn C 200 zu einem qualitativ hochwertigen, wettbewerbsfähigen Produkt aus dem Hause ASV Stübbe. Er bedient sämtliche Anforderungen an einen modernen Chemie-Kugelhahn und kombiniert diese mit umfangreichen Produkt-Features. Wie gewohnt von ASV Stübbe sprechen Qualität, Sicherheit, Flexibilität und das Preis-Leistungs-Verhältnis des Produkts für sich.

Die intelligente Schnittstelle dient zur Aufnahme des Mounting-Kits, das sowohl zur Montage der elektrischen und pneumatischen Antriebe wie auch als Gehäuse für die Endschalter aller Antriebsvarianten dient. Mikroschalter oder Nährungsinitiatoren dienen zur sicheren Stellungsrückmeldung des Kugelhahns. Verbesserte Montage und dadurch eine optimale Verbindung zwischen Kugelhahn und Mounting-Kit sind das Resultat der Entwicklung. Die Verbindung resultiert in einer hohen Stabilität und führt zur optimalen Funktion des Kugelhahns und einer effizienteren Kraftübertragung.

Der C 200 deckt die Nennweiten DN 10 bis DN 50 ab und ist durch die jeweiligen Mounting-Kits kompatibel mit den verschiedenen Antrieben. Das breite Variantenspektrum an neuen Einlegteilen mit breitem Bund sorgt für eine optimale Aufnahme von Rohrleitungskräften und macht den C 200 extrem flexibel und somit einsatzbereit für jede Situation.

Unsere Entwicklungstechnik ist „State-of-the-Art“ was sich selbstverständlich in unseren Produkten widerspiegelt. Um die besten Produkte zu entwickeln, haben wir nicht nur ein Kompetenzteam von erfahrenen Entwicklern, Ingenieuren und Technikern, sondern auch die allerneuesten Softwarelösungen. Hochwertige Software-Technologie für Festigkeits- und Verformungssimulationen (FEM) und Spannungsanalysen der Bauteile unter Maximalbelastung sowie unterschiedlichen ISO Prüfungen des C 200 sind bei uns Standard und haben eine besonders hohe Bedeutung in der Produktentwicklung. Ein weiteres Qualitätsmerkmal für ASV Stübbe-Produkte.

Der Kugelhahn C 200 ist seit dem 01. April 2014 in sämtlichen Varianten verfügbar.

Produktmerkmale

  • Flexibler Baukasten mit breit angelegtem Variantenspektrum – Kugelhahn-Sortimentsbreite und -tiefe
  • Neu konzeptionierter ergonomischer Handgriff mit Stellungssicherung „Safety Guard“
  • Intelligentes Zubehör und Schnittstellen für die Integration von Endschaltern und Antrieben
  • Integrierte Befestigungsbuchsen aus Edelstahl mit normiertem metrischem Gewinde
  • Zuverlässige Materialkombinationen für das sichere Handling aggressiver Medien
  • ASV Stübbe Entwicklungstechnik und Know-how

Technische Daten
  • Dimensionen: DN 10 –DN 50
  • Werkstoffe: PVC-U, PP, PVDF
  • O-Ringe/Dichtung: EPDM, FPM
  • Kugeldichtung: PTFE
  • Anschlüsse: Klebemuffe, Stutzen, Gewindemuffe RP, Gewindestutzen R, Schweißmuffe, Flansch manueller, elektrischer (Valpes, J&J) und pneumatischer Antrieb (Prisma, Air Torque)
  • ISO 9393 Thermoplastische Armaturen für industrielle Anwendungen – Druckprüfung –
  • Verfahren und Anforderungen
  • DIN EN ISO 16135 Industriearmaturen – Kugelhähne aus Thermoplasten
  • Kv-Werte baugrößenabhängig: von 75l/min bis 3200 l/min
  • Temperaturbereich werkstoffabhängig: von -30 °C bis 140 °C
  • Antriebsvarianten: manuell, elektrisch und pneumatisch
  • Anschlussflansch Antrieb: nach ISO 5211
  • Auslegungsdrehmoment Antrieb baugrößenabhängig: 6 Nm – 20 Nm
  • Antriebsvierkant: 14mm oder 11mm

Bild: Kugelhahn C200 (Foto: ASV Stübbe)

Quelle: ASV Stübbe

Weitere Artikel über ASV STÜBBE


News zum Thema KUGELHAHN


News zum Thema MATERIALKOMBINATION