impeller.net Das Online Pumpenmagazin

26.11.2015

Die neue PrimAX von Biral

PrimAX (Foto: Biral AG)

Biral komplettiert seine Produktfamilie, zum Sortiment an leistungsfähigen und energieeffizienten Geräten stößt nach dem im Frühjahr 2015 lancierten erweiterten ModulA-Sortiment eine weitere Pumpe, die PrimAX. Sie ist besonders für den Einsatz in Ein- bis Zweifamilienhäusern geeignet.

Die neue PrimAX überzeugt durch die von der ModulA und der VariA übernommene einheitliche Biral Bedienphilosophie und garantiert wie ihre Schwesterpumpen Benutzerfreundlichkeit. Die Bedienung erfolgt mittels weniger Handgriffe auf der übersichtlichen und selbsterklärenden Folientastatur. Das Leuchtdisplay der PrimAX gibt jederzeit Auskunft über die wichtigsten Informationen zur Einstellung der Pumpe, zum Betriebsstatus und zur aktuellen Fördermenge.

Mit ihrer überdurchschnittlichen Energieeffizienz (EEI ≤ 0.15) ist die PrimAX gleich von Beginn weg die Klassenbeste. Im Vergleich zu herkömmlichen ungeregelten Pumpen der Effizienzklasse D macht die neuste Pumpe aus dem Hause Biral Energie- und Kosteneinsparungen von bis zu 90 Prozent möglich. Dadurch können Biral-Kunden neu von staatlichen Förderprogrammen profitieren. Als einziger Hersteller bietet Biral die PrimAX für eine Höhe von 3 Metern an, im Angebot ist neu auch eine 8-Meter-Version.

Ein Durchfluss-Indikator zeigt den Durchfluss an und hilft bei der Inbetriebnahme der Pumpe, ein Deblockierungs-System (ein kräftiges Vibrieren beim Starten) hilft, Schmutzablagerungen nach längerer Inaktivität zu lösen. Der Biral Connector mit Schraubklemmen gewährleistet eine schnelle und einfache Installation der PrimAX. Einer möglichst unkomplizierten Inbetriebnahme dient auch der im Lieferumfang enthaltene zusätzliche Winkelstecker. Die standardmäßig verwendeten Wärmeschalen schließlich verkürzen die Dauer der Installation und machen weitere Kosteneinsparungen möglich.

Bild: PrimAX (Foto: Biral AG)

Quelle: Biral AG

Weitere Artikel über BIRAL


News zum Thema DURCHFLUSS


News zum Thema PUMPENLÖSUNG