impeller.net Das Online Pumpenmagazin

11.01.2017

Innovationen und Trends auf Wasser Berlin International 2017

Wasser Berlin International startet das neue Jahr mit einen exklusiven Vorgeschmack auf die zahlreichen Innovationen und Weiterentwicklungen, die es vom 28. bis 31. März 2017 auf dem Berliner Messegelände live zu sehen gibt.

Ab sofort stehen die ersten 28 Meldungen samt Fotos unter www.wasser-berlin.de/Presse/Innovationen/ zur Verfügung und werden bis zum Messebeginn regelmäßig ergänzt. Texte und Bilder können einfach heruntergeladen und für journalistische Zwecke kostenlos verwendet werden. Auf der Messe ist die Übersicht dann als Printexemplar erhältlich.

Innovationsvielfalt: von Katastrophenhilfe bis Umweltschutz
Über 500 in- und ausländische Aussteller werden Wasser Berlin International 2017 als globale Innovationsplattform nutzen. Die Exponatpalette bildet den Wasserkreislauf umfassend ab und reicht von der Wassergewinnung über Abwasserbehandlung und IT-Dienstleistung bis hin zur Mess-, Regel- und Analysetechnik. Unter den Exponaten können Fachbesucher beispielsweise den Rohrpassivsammler RPS der GCI begutachten, der den Einsatz von Kollektormaterialien für die Überwachung von Wasserinhaltstoffen im gesteuerten Messwasserstrom ermöglicht.

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe erläutert auf der Messe anhand eines Modellbeispiels die Trinkwassernotversorgung der Stadt Köln. Die chinesische Firma Chengdu Meifute Membrance Technology zeigt mit ihrem „Super Modul“ einen industriellen Wasserfilter mit Nanofiltration und Umkehrosmose-Membran. Ab 2017 sind die ersten Geonex-Bohrgeräte in Zentraleuropa positioniert, darüber informiert die Geonex Oy aus Finnland die Messebesucher im Detail. Die wesentliche Innovation bei der neuen Vortriebsmaschinentechnik AVNS von Herrenknecht besteht aus einer neuen Leistungsversorgung in der Maschine sowie der Integration einer Strahlpumpe als Förderpumpe.

Das Instytut Ekologii Terenów Uprzemysłowionych aus Polen bietet als neuen Service die Umwelttechnologie-Überprüfung neuer Wassertechnologien. Und die Invent Umwelt- und Verfahrenstechnik zum Beispiel präsentiert auf der Wasser Berlin International2017 das Alphameter zur energieeffizienten Regelung des Sauerstoffeintrags in Belebungsbecken.

Quelle: Wasser Berlin International

Weitere Artikel über WASSER BERLIN INTERNATIONAL


News zum Thema ABWASSERBEHANDLUNG


News zum Thema WASSERFILTER