impeller.net Das Online Pumpenmagazin

20.03.2017

Werbung: 21. Praktikerkonferenz - „Pumpen in der Verfahrens und Abwassertechnik“ vom 24.bis 26.4.2017

Seit einundzwanzig Jahren lädt Professor Helmut Jaberg, traditionell immer in der Woche nach Ostern, Betreiber, Planer und Hersteller der verschiedensten verfahrenstechnischen Anlagen zu sich nach Graz ein, sich mit ausgewiesenen Experten der Industrie über ihren Erfahrungsschatz, innovative Lösungen und zukunftsweisende Entwicklungen beim Einsatz von Pumpen oder das Troubleshooting auszutauschen.


Erfahrungsaustausch und Trends in der Pumpenbranche
Der Start ins 3. Jahrzehnt. Die Praktikerkonferenz Graz hat sich einen festen Platz für Erfahrungsaustausch und Trends in der Pumpenbranche erarbeitet, sowohl bei den Betreibern als auch bei den Herstellern. Eine außerordentlich positive Resonanz der Konferenz-Teilnehmerinnen gab es über die Jahre auf die stets fachkundigen und praxisorientierten Beiträge.

Hochkarätiges Konferenzprogramm

  • Nutzung und Verifizierung von Entwicklungspotentialen bei Pumpen; Helmut Jaberg
  • Pumpenoptimierung durch „Value Performance Contracts“ (VPC);
    Dirk-Harald Bestehorn
  • Erfahrungen aus 20 Jahren Pumpeneinsatz in der Salz- und Chlorerzeugung;
    Peter Fischer
  • Vermeidbare vorzeitige Schäden beim Betrieb von Pumpen; Holger Döbert
  • Entwicklung einer beschichteten und ressourceneffizienten Pumpengeneration; Sascha Korupp
  • Axial- und Radialschub an Magnetpumpen und deren Auswirkungen auf die Lebensdauer; Jürgen Konrad
  • Problemlösung durch Einsatz trockenlaufgeeigneter Kreiselpumpen mit Magnetantrieb; Frank Holz
  • Hermetische Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen für Tritium in Fusionsreaktoren;
  • Dahlke Christian und Thomas Giegerich
  • Pumpen in der Raumfahrt – Was ist speziell daran? Rudolf Bleuler
  • Nachhaltigkeit und Leistungssteigerung bei Gummibalgdichtungen und Gleitlagern; Bernhard Jenisch und Wolfgang Berger
  • Zahnradpumpen: Der Prozess fordert, die Pumpe fördert; Holger Kremer
  • Neue Regelungsart für Hochdruckplunger-Pumpen ermöglicht Festigkeitsprüfungen von Bohrlöchern; Christopher Baumert
  • Abwasserpumpen mögen keine Feuchttücher! Oder doch? Aber nur die Richtigen! Mario Hübner
  • Abwasserpumpwerke - Herausforderungen in Planung und Betrieb;
    Andreas Kimmersdorfer
  • Herausforderungen des Abwassertransports durch Feuchttücher; Paul-Uwe Thamsen
  • Druckwässerungstechnologie im Wandel der Zeit; Jens Höwener
  • Rotierende Verdrängerpumpen zur Förderung von Öl- und Gasanwendungen;
    Robert Kurz
  • Online-Maschinenüberwachung im Großeinsatz; Frank Stargardt
  • Pumpenpatenprogramm in einer Raffinerie zur Verbesserung der Pumpen-Reliability; Markus Schloß
  • Experimentelle Untersuchungen einer Kreiselpumpe bei der Förderung hochviskoser Medien; Stefan Berten
  • Laufzeitanalyse an Pumpen und deren optimierte Nutzung; Thomas Singler
  • Das interaktionsfähige Pumpsystem; Robert Bäcker
  • Störfälle bei Abwasserpumpen durch kumulierte falsche Betriebszustände;
    Herbert Hirsiger

Ausstellungsmöglichkeiten und Abendprogramm
Die Konferenz bietet interessierten Unternehmen die Möglichkeit mit einem Stand ihre Dienstleistungen oder Produkte zu präsentieren. Das gesellschaftliche Leben kommt nicht zu kurz, wie sollte es in Österreich auch anders sein. Das Rahmenprogramm verspricht elegante Empfänge im Palais Attems sowie im Grazer Rathaus auf Einladung von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Bürgermeister Siegfried Nagl.

Als weitere Highlights gibt es Altstadt- und für Interessierte Führungen durch das Labor des Instituts für Hydraulische Strömungsmaschinen der Technischen Universität, wo es den 4-Quadranten-Großprüfstand zu bestaunen gilt. Graz liegt am Rande einer erstklassigen Weinregion auf der Südseite der Alpen und bietet die größte Renaissance-Altstadt Europas. Graz, als Universitätsstadt, als Kultur- und Kunststadt, ist immer eine Reise wert.
Anmeldung und Informationen unter www.praktiker-konferenz.com

Bild: 21. Praktikerkonferenz - „Pumpen in der Verfahrens und Abwassertechnik“, 24. - 26.4.2017 (Foto: Praktikerkonferenz Graz)



Weitere Artikel über PRAKTIKERKONFERENZ GRAZ