impeller.net Das Online Pumpenmagazin

01.06.2017

Neue Schraubenspindelpumpe MS von Knoll

Haupteinsatzgebiet der Knoll Schraubenspindelpumpe MS ist die Lebensmittelindustrie. Sie eignet sich aber ebenso gut für Einsätze in der Kosmetik, Chemie und Pharmazie. (Foto: Knoll)

Knoll Maschinenbau, renommierter Entwickler und Hersteller von Förderern, Filtern und Pumpen ergänzt mit der Schraubenspindelpumpe MS sein Verdrängerpumpen-Sortiment.

Die Schraubenspindelpumpe MS von KnollMaschinenbau ist ein Hochleistungsaggregat, das vor allem für Förderaufgaben in der Lebensmittelindustrie konzipiert ist. Es spielt seine vielfältigen Vorteile aber ebenso in der Kosmetik, Chemie und Pharmazie aus.

Für die anspruchsvollen Anwender der Lebensmittelbranche ist es wichtig, dass ihre Produkte scherarm und schonend gefördert werden. Diese Anforderung erfüllt die Knoll Schraubenspindelpumpe MS perfekt: Denn sie transportiert die Medien ohne Richtungswechsel nahezu pulsationsfrei.

Darüber hinaus kann die nach dem Verdrängerprinzip arbeitende Pumpe aufgrund ihres großen Drehzahlbereichs besonders flexibel eingesetzt werden. Sie eignet sich sowohl zur Förderung hochviskoser (bis 1 Mio. mPas) Medien als auch dünnflüssiger und sogar stückiger Produkte. Anwender benötigen also keine zusätzliche CIP-Kreiselpumpe.

Die MS Schraubenspindelpumpen erzielen – je nach Baugröße und Einsatzgebiet – eine Fördermenge von 100 bis 40.000 l/h, erreichen einen Volumenstrom bis zu 50 m³/h und einen Differenzdruck bis 20 bar. Mit Blick auf die primären Einsatzgebiete fertigt Knoll die Pumpenkörper sowie Lagergehäuse der MS Doppel-Schraubenspindelpumpen aus Edelstahl und achtet bei sämtlichen Komponenten auf enge Toleranzen. Die damit erzielten geringen Spaltmaße spiegeln sich letztlich in hoher Laufruhe und Langlebigkeit wider.

Außerdem sind die elastomerfreien Förderelemente so konzipiert, dass sie berührungslos laufen. Ebenso wichtig: Die Aggregate sind mit Nadel- sowie Kugellagern robust gelagert und verfügen über eine Öl-Umlaufschmierung. Dadurch gewährleisten sie hohe Qualität und Temperaturstabilität.

Das Pumpengehäuse ist dreiteilig aufgebaut. Auf diese Weise ist es gelungen, das Gewicht der einzelnen Teile relativ gering zu halten, was die Wartungs- und Servicefreundlichkeit erhöht.

Bild: Haupteinsatzgebiet der Knoll Schraubenspindelpumpe MS ist die Lebensmittelindustrie. Sie eignet sich aber ebenso gut für Einsätze in der Kosmetik, Chemie und Pharmazie. (Foto: Knoll)

Quelle: Knoll Maschinenbau

Weitere Artikel über KNOLL MASCHINENBAU


News zum Thema VERDRÄNGERPUMPE


News zum Thema LEBENSMITTELBRANCHE